Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker e.V.

CashCon 2021 – Wolfgang Kubicki sagt Initiative „Bargeld zählt!“ Unterstützung zu

Berlin, 27.01.2021 – Bereits am ersten Tag der CashCon 2021 zieht der Vorsitzende des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistiker Bernd Herkströter ein äußerst positives Fazit. „Die Äußerungen des FDP-Abgeordneten und Bundestagsvizepräsidenten Wolfgang Kubicki über die Bedeutung des Bargeldes für die freiheitlich demokratische Grundordnung unserer Gesellschaft sowie sein Angebot, die von unserem Verband geförderte Initiative „Bargeld zählt!“ unterstützen zu wollen, verstärken unsere Verbandsbemühungen. Schließlich wollen wir das Bewusstsein für die Bedeutung von Bargeld in der Bevölkerung schärfen“, so Herkströter.

Der FDP-Abgeordnete und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki bietet der vom BMWL geförderten Initiative „Bargeld zählt!“ seine Unterstützung an. (Foto: Tobias Koch)

Ursprünglich hatte der BMWL eine Talk-Runde mit Herrn Kubicki auf seinem Stand der Weltleitmesse Security in Essen im zurückliegenden Jahr geplant, „aber diese fiel aus bekannten Gründen aus. Da wir Herrn Kubicki für das Thema begeistern konnten und es zur CashCon passte, zögerten wir nicht und freuen uns nun über seine Teilnahmen sowie positive Einlassungen“, so Herkströter weiter.

Initiative „Bargeld zählt!“ erfolgreich gestartet

Die erste öffentliche Darstellung der Initiative „Bargeld zählt!“ durch Andrea Nitsche von Cash Matters gehörte ebenfalls zu den positiven Signalen der CashCon 2021 für alle Bargeldbefürworter. „Es ist beeindruckend wahrzunehmen, was aus dem auf der CashCon 2020 im Rahmen einer Podiumsdiskussion ausgesprochenen Impuls geworden ist“, betont Bernd Herkströter die Entwicklung. Obgleich die Initiative, die von Beginn an vom BMWL unterstützt wird und sich vornehmlich an mittelständische Unternehmen und Verbände richtet, noch am Anfang steht, verfügt sie nun mit Wolfgang Kubicki über einen wichtigen Unterstützer an prominenter Stelle. „Es gilt den Wert des Bargeldes für unsere freiheitlich demokratische Grundordnung zu vermitteln. Dazu haben sich u.a. der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks, das BMWL Mitglied Anton Debatin und Cash Matters Deutschland inklusive unserer bescheidenen Unterstützung zusammengefunden“, Herkströter abschließend.

Ansprechpartner:

BMWL Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker e.V.
Europa CenterTauentzienstraße 9 – 12
10789 Berlin
Telefon: +49 (0)30 25 49 3 – 15
E-Mail info@wertelogistiker.de
Internet: www.wertelogistiker.de