Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker e.V.

Transportversicherer – Die Achillesferse der Geld- und Wertdienstleister?

Berlin, 01.10.2020 – Seit Mitte März dieses Jahres wütet die Corona-Pandemie in Deutschland, Europa und der Welt. Nun treffen ihre Auswirkungen die vornehmlich mittelständisch geprägte Geld- und Wertdienstleisterbranche. „Und das in einem Bereich, wo wir es alle nicht erwartet hätten“, bemerkt BMWL Vorstand Bernd Herkströter. Anscheinend sind die Transportversicherer, die für die systemrelevante Branche in der Kritischen Infrastruktur Bargeldlogistik existenziell sind, auf Grund erheblicher Schadenszahlungen im Rahmen der Pandemie dermaßen belastet, dass Versicherungsdeckungen ab einer bestimmten Haftungsgröße für exponierte Risiken so gut wie nicht zu erhalten sind.

Die Transportversicherung als existenzielle Voraussetzung für den Betrieb eines seriösen Geld- und Wertdienstleisters scheint die Achillesferse einer bewährten mittelständisch geprägten Branche, die zur Kritischen Infrastruktur Deutschlands zähle, zu werden.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

Handel zuverlässiger Partner bei der Bargeldversorgung?

Berlin, 27.09.2020 – Wenig verwundert reagiert der Vorsitzende des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistiker, Bernd Herkströter, auf die Erkenntnisse des HDE-Hauptgeschäftsführers Stefan Genth, dass der Online-Handel mit 15 Prozent den größten Umsatzzuwachs in der Corona-Zeit erfahren habe. „Dass hingegen andere Teile der Branche bis zu 11 Prozent Einbußen hatten, könnte unter anderem auch daran liegen, dass der Einzelhandel wie kaum ein anderer das Bargeld in der Lockdown-Phase als Virusüberträger fälschlicherweise und wider besseren Wissens stigmatisiert hat. Und das bis heute fortführt“, so Herkströter.

Die Deutsche Bundesbank müsse sich überlegen, ob der deutsche Einzelhandel ein verlässlicher Partner bei der Bargeldversorgung der Bevölkerung sei.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

BMWL Mitglied ALVARA baut Marktführerschaft aus

Berlin/Leipzig, 23.09.2020ALVARA | Digital Solutions, die auf Track & Trace-Softwarelösungen für den Bargeldkreislauf und die Logistik spezialisierte Unternehmensgruppe, schöpft Synergien aus ihrer Holding und erweitert ihr Produktportfolio.

„Unsere Ausgangsposition auf die Veränderungen im Markt zu reagieren, ist durch die Zukäufe von der IT Kompetenz Gesellschaft für innovative Informationstechnologie mbH und von Safelogy SAS optimal“, sagt Bernd Hohlfeld, Geschäftsführer bei ALVARA | Digital Solutions.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

Nur Bares ist Wahres und Freiheitsgarant

Berlin, 23.08.2020 – Kaum zu glauben, aber tatsächlich scheinen die Deutschen laut einer aktuellen YouGov Umfrage auch in der Corona-Krise am Bargeld festzuhalten. „Und das, obwohl Teile des Deutschen Einzelhandels mit großem Engagement in der Krise, aber entgegen offizieller Verlautbarungen der Deutschen Bundesbank, dem Bargeld ein potenzielles Virus-Übertragungsrisiko unterstellten“, bemerkt Bernd Herkströter, Vorsitzender des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistiker (BMWL)…

„Wer das Bargeld abschaffen will, der will unsere Selbstbestimmtheit abschaffen“, betont Bernd Herkströter die dauerhafte Diskussion um die Existenz des einzigen gesetzlich anerkannten Zahlungsmittels.

 

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

BMWL Mitglieder ALVARA und it kompetenz wachsen zusammen!

Leipzig, 29.06.2020 – Die auf Track & Trace-Softwarelösungen für den Bargeldkreislauf und die -logistik spezialisierte ALVARA | Digital Solutions (eine Marke der ALVARA Holding GmbH, ehemals CMH GmbH) wächst kontinuierlich weiter. Neu im Unternehmensverbund ist rückwirkend zum 1. Januar 2020 die it kompetenz GmbH aus Hamburg…

„Mit der Integration der it kompetenz GmbH in unsere Unternehmensgruppe schaffen wir wertvolle Synergien für unser Produktportfolio, beispielsweise im Bereich Cash Center Software, Track & Trace-Lösungen oder bei der Hauptkassensoftware“, sagt Bernd Hohlfeld, Geschäftsführer der ALVARA Holding GmbH. „Unsere bestehenden und künftigen Kunden werden von unserer wachsenden Unternehmensstärke und – kompetenz profitieren.“

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …