Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker e.V.

Arbeitslosengeld-Auszahlung erhöht Bargeldvolumen in den Kassen des deutschen Einzelhandels

Berlin, 15.11.2017 – Nach Informationen der Welt am Sonntag beabsichtigt die Bundesagentur für Arbeit, Leistungen wie das Arbeitslosengeld künftig an Kassen des Einzelhandels auszahlen zu lassen. Damit sollen über 300 Geldausgabeautomaten, die den Leistungsempfängern in den Jobcentern zur Verfügung stehen, abgebaut werden. „Das ist eine interessante Entwicklung, die wir sehr genau beobachten werden“, betont Bernd Herkströter, Vorsitzender des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistiker BMWL.

„Das ist eine interessante Entwicklung, die wir sehr genau beobachten werden“, betont Bernd Herkströter, Vorsitzender des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistiker BMWL.

 

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

BSI Information – Neue Angebote adressieren speziell kleine und  mittelständische Unternehmen

Der neue IT-Grundschutz: Modernisierung erfolgreich abgeschlossen

Bonn, 11. Oktober 2017. Die Modernisierung des IT-Grundschutzes des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist erfolgreich abgeschlossen. Das BSI präsentiert den neuen IT-Grundschutz erstmals im Rahmen der IT-Sicherheitsmesse it-sa vom 10. bis 12. Oktober 2017 in Nürnberg. Nach der grundlegenden Überarbeitung der gesamten Methodik bietet der neue IT-Grundschutz Einsteigern und Fortgeschrittenen eine modulare und flexible Methode zur Erhöhung der Informationssicherheit in Behörden und Unternehmen. Neue Angebote adressieren speziell kleine und mittelständische Unternehmen und Behörden.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

Bernd Herkströter erneut zum BMWL Vorsitzenden gewählt

Wuppertal, 03.10.2017 – Der geschäftsführende Gesellschafter der Wuppertaler Wach- und Schließ-Gesellschaft (WSG), Bernd Herkströter, wurde am 27. September erneut zum Vorsitzenden des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistiker BMWL gewählt. „Das damit ausgedrückte Vertrauen unserer Mitglieder zeigt mir, dass wir auf dem richtigen Weg sind, dem Mittelstand im Bereich Geld- und Wertdienstleistungen mehr Gehör zu verschaffen“, so Herkströter im Anschluss an die Wahl im hessischen Bad Orb. Es gehöre zur Unternehmenskultur des WSG, sich auch ehrenamtlich zu engagieren.

„Wir bündeln damit die Interessen der mittelständischen Werte-Logistiker und vertreten diese gegenüber Kundenverbänden wie Handel und Kreditinstituten, Behörden und der Politik“, so der 1. Vorsitzende des BMWL Bernd Herkströter.

„Denn nur auf diese Weise können wir im Sinne unserer Kunden und Mitarbeiter den Markt gestalten. Und in einem Segment, in dem es um nichts Geringeres als eine reibungslose und sichere Bargeldversorgung der deutschen Bevölkerung, des Handels und der Kreditwirtschaft geht, besteht naturgemäß eine besondere Motivation am Puls der Zeit zu sein“, so Herkströter weiter.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

BMWL Mitglieder wählen Vorstand

Bad Orb/Berlin, 27. September 2017 – Die Mitglieder des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistiker BMWL wählten auf ihrer heutigen Jahresmitgliederversammlung in Bad Orb Bernd Herkströter (Wach- und Schließ-Gesellschaft Wuppertal / Wuppertal) und Karl-Heinz Grünholz (MST Sicherheitstransportgesellschaft / Schwerin) sowie Uwe Wendorf (ExSiRo / Rostock) und Manuela Engel-Dahan (Look Your World / Bad Orb) zu ihrem neuen Vorstand.

Drei Menschen auf einem Foto

Neuer BMWL Vorstand v.l.: Bernd Herkströter (1. Vorsitzender), Manuela Engel-Dahan (Schriftführerin) und Uwe Wendorf (Schatzmeister). Nicht auf dem Bild ist der 2. Vorsitzende Karl-Heinz Grünholz.

„Der BMWL ist bei sämtlichen deutschen Bargeldakteuren anerkannter Partner. Wir vertreten merklich die Stimme des Mittelstandes und bringen uns aktiv in die Diskussion sowie Entwicklung der Bargeldversorgung in Deutschland ein“, betont der wiedergewählte 1. Vorsitzende Bernd Herkströter. Es gelte nun, die bereits bestehenden Beziehungen in die Politik, zu den Behörden und Marktteilnehmern sowie in die Wissenschaft auszubauen und zu vertiefen, um wichtige Branchenthemen auch aus Sicht des Mittelstandes zu gestalten. „Besonders freut mich, dass wir mit Manuela Engel-Dahan eine erfahrene Unternehmerin für die Vorstandsarbeit gewinnen konnten“, so Herkströter abschließend.

Ansprechpartner:

Bernd Herkströter (Vorstandsvorsitzender)

BMWL Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker e.V.
TGS Ostendstraße 25
12459 Berlin

Telefon: (030) 53 21 77 47

Gute Nachrichten – Bargeld weiterhin sehr beliebt

Berlin/Leipzig, 22. September 2017 – Vom 18. bis 19. September führte das BMWL Mitglied ALVARA Cash Management Group AG in Leipzig seine 7. ALVARA Innovationstage durch. Mit dem Thema „Digitalisierung kennt keine Grenzen – Bargeldprozesse 2.0“ sorgten der Vorstandsvorsitzende Bernd Hohlfeld und sein Team für großes Experteninteresse aus dem In- und Ausland.

Drei Personen im Gespräch

Bei den ALVARA Innovationstagen tauschten sich Erwin Gladisch (r) von der Bundesbank, Bernd Herkströter (Mitte) vom BMWL und Ulrich Binnebößel vom Handelsverband Deutschland aus.

Hochkarätige Referenten, über 140 Teilnehmer aus sechs Ländern sowie zahlreiche Aussteller bewiesen erneut, dass sich die ALVARA Innovationstage in den zurückliegenden zwölf Jahren als Expertentreff etabliert haben. „Mich begeistert, dass Bernd Hohlfeld damit dem ALVARA Anspruch, die Interessen aller Bargeldakteure im Finanzbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und vernetzte Lösungen zu schaffen, gerecht wird. Und mit diesem Format Fakten für einen aktiven Austausch der Akteure geschaffen hat“, freut sich Bernd Herkströter, Vorsitzender des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistiker BMWL. – Und aller Digitalisierung zum Trotz werde Bargeld auch künftig eine wichtige Rolle im deutschen Zahlungsverkehr spielen!

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …