Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker e.V.

No Limits – Die Rolle von Banken in Zeiten der Digitalisierung

7. ALVARA INNOVATIONSTAGE  am 18. und 19. September 2017 in Leipzig

Zwei Männer stehen vor einem Boot.

Bernd Herkströter (l) und Bernd Hohlfeld freuen sich auf die 7. Alvara Innvationstage vom 18. bis 19. September in Leipzig.

Berlin, 2. Februar 2017 –  Zum siebten Mal veranstaltet die ALVARA Cash Management Group AG am 18. und 19. September 2017 die ALVARA INNOVATIONSTAGE. Unter dem Motto der Fachtagung „Digitalisierung kennt keine Grenzen – Bargeldprozesse 2.0“ wird die Keynote von Claus-Peter Praeg  die Rolle von Banken in Zeiten der Digitalisierung beleuchten.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

BMWL fordert ver.di zur Vernunft auf

Berlin, 27. Januar 2017 – Der erneute Streik von ver.di Mitgliedern bei Geld- und Wertdienstleistern stößt beim Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker BMWL auf großes Unverständnis. „Wir haben bereits vor 14 Tagen darauf hingewiesen, dass die Lohnforderungen von ver.di unanständig sind“, so Bernd Herkströter, BMWL Vorsitzender.

Der BMWL Vorsitzende Bernd Herkströter hält die ver.di Warnstreiks für unverhältnismäßig.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

DIN 77210 gefährdet Mittelstand deutscher Geld- und Wertdienstleister

Berlin, 18. Januar 2017 – Der Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker BMWL forderte bei der Sitzung des Deutschen Instituts für Normung (DIN) am 17. Januar eine Überarbeitung des Norm-Entwurfs für Geld- und Wertdienste (DIN 77210-1).

Bernd Herkströter: „Die Anforderungen des DIN Entwurfs sind unverhältnismäßig und an der Realität vorbei.“

„Grundsätzlich begrüßen wir die Einführung einer Norm, die nicht aus der Branche kommt. Doch sie muss umsetzbar sein. In der jetzigen Form gefährden die Anforderungen uns als Mittelständler“, so der BMWL Vorsitzende Bernd Herkströter. Die Sicherheitsanforderungen für Gebäude, Technik und Fahrzeugflotte seien völlig überhöht. Herkströter, geschäftsführender Gesellschafter der Wach- und Schließgesellschaft Wuppertal und seit fast 20 Jahren in der Branche tätig, brachte die Kritik bei der DIN Sitzung am 17. Januar ein. 

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

BMWL fordert ver.di zur Mäßigung auf

Berlin, 13. Januar 2017 – „Die von ver.di im aktuellen Tarifkonflikt mit der Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste (BDGW) angezettelten Warnstreiks halten wir für maßlos und unanständig“, bemerkt Bernd Herkströter, Vorsitzender des Bundesverbandes Mittelständischer Werte-Logistik BMWL. Nach Erkenntnissen des Verbandes streikten ver.di Mitglieder bei Geld- und Wertdienstleistern in Frankfurt am Main, Hamburg und Saarlouis.

Der BMWL Vorsitzende Bernd Herkströter hält die ver.di Warnstreiks für maßlos und unanständig.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …

BMWL setzt 2016 Wachstumskurs erfolgreich fort

Berlin, 4. Januar 2017 – Der Bundesverband Mittelständischer Werte-Logistiker (BMWL) wünscht seinen Mitgliedern und sämtlichen Bargeldakteuren ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017. „Aus Verbandssicht können wir auf ein gelungenes und erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Wir konnten weitere Mittelständler der Werte-Logistik sowie der Dienstleister um die volkswirtschaftlich relevante Bargeldlogistik herum gewinnen“, bilanziert der BMWL Vorsitzende Bernd Herkströter. Ferner habe die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes zur weiteren Verankerung mittelständischer Interessen in der deutschen Bargeldlogistik beigetragen. Ins Geschäftsjahr 2017 blickt Herkströter vornehmlich positiv, denn auch in diesem Jahr werde Bargeld das Zahlungsmittel in Deutschland bleiben.

Portraitbild

BMWL Vorsitzender Bernd Herkströter blickt positiv ins Geschäftsjahr 2017. Er will die Zusammenarbeit mit der Bundesbank und den Verbänden von Handel, Banken und Kreditwirtschaft ausbauen.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung …